Liebe SchülerInnen,

Liebe LehrerInnen,

Liebe Theaterschaffende,

Liebes Publikum,

 

Wir starten das vierte TUSCH Jahr  in Darmstadt. Auch dieses Jahr werden wir mit viel Theater und regem Austausch unsre Zusammenarbeit gestalten. Die unzähligen  positiven Rückmeldungen über das TUSCH Projekt freuen mich sehr und zeigen - wir sind auf dem richtigen Weg. Viel Kreativität, Spass und Durchhaltevermögen wünsche ich uns für die neue Spielzeit und freue mich auf ein spannendes gemeinsames Theaterjahr !

 

Sollten Sie Fragen zu TUSCH haben können Sie sich natürlich per Mail jederzeit an mich wenden,

 

Nadja Soukup

(Projektleitung TUSCH Darmstadt)

Das TUSCH Spektakel naht....

13.06.2016 // 18 Uhr // „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ 

Theaterlabor INC // Heilerziehungspfleger der AES und Theater AG der Wichernschule // „Die Zeit ist aus den Fugen …“ Theater 3D // Stadtteilschule Arheilgen // THEATER MOLLER HAUS IM EXIL 

 

14.06.2016 // 18 Uhr // „Engel versus Teufel – Und wen tolerierst Du?“ 

theater die stromer // Friedrich-Ebert-Schule // „Alles in Einem“ Staatstheater Darmstadt (Nira Nouak Tanzpädagogin) // Bernhard-Adelung-Schule // STAATSTHEATER KAMMERSPIELE 

 

15.06.2016 // 18 Uhr // „ l'amour - peut-être?“// theatermacher e.V. // Georg-Christoph-Lichtenberg Schule // „Time Control. E-Lab verzögert.“ 

Theater Transit // Eleonorenschule // THEATER MOLLER HAUS IM EXIL 

 

16.06.2016 // 18 Uhr // „Meer Müll“ Theater Lakritz // Regenbogenschule  

WELLENPROJEKT:  „Verflucht“ Theater Lakritz // Erich Kästner-Schule

// THEATER MOLLER HAUS IM EXIL 

 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos.

 

TUSCH-Spektakel 2016_Faltblatt_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB